Aktuelle Neuropädiatrie 1986: Nichteitrige Entzündungen des - download pdf or read online

By G. Neuhäuser (auth.), Prof. Dr. med. Helmut Fichsel (eds.)

ISBN-10: 3642475698

ISBN-13: 9783642475696

ISBN-10: 364247571X

ISBN-13: 9783642475719

Show description

Read or Download Aktuelle Neuropädiatrie 1986: Nichteitrige Entzündungen des ZNS Neuroendokrinologie (Störungen der Neurohormone bei neurologischen Erkrankungen) Zentrales anticholinerges Syndrom Pharmakotherapie der kindlichen Epilepsien PDF

Best german_11 books

Download PDF by Constance Engelfried, Corinna Voigt-Kehlenbeck: Gendered Profession: Soziale Arbeit vor neuen

Den Genderdiskurs in Anerkennung historischer Dimensionen zu bedenken kann gewinnbringend sein. Mit einer doppelten Blickrichtung - zurück nach vorn - werden Voraussetzungen gekennzeichnet, die den Integrationsprozess des Genderdiskurses in den Mainstream begleiten. In den element- und kenntnisreichen Beiträgen wird diskutiert, dass der Genderdiskurs Gefahr läuft, an Innovationskraft und Radikalität zu verlieren, wenn er bis zur Unkenntlichkeit im Mainstream aufgeht.

Bewegungsapparat by Curt Elze (auth.) PDF

A. Aufgabe der menschlichen Anatomie als Wissenschaft. Biologisches Ziel. Die Bezeichnung Anatomie leitet sich von ihrer wichtigsten Methode, der Zergliederung, ab (von Ct. vrx:rSflVSLV = zergliedern). was once REMBRANDT in seiner "Anatomie" darstellte, conflict der entscheidende Schritt vorwärts vom Mittel­ modify zur Neuzeit.

Read e-book online Sauerstoffbedarf und Sauerstoffversorgung des Herzens in PDF

Diese Untersuchungen* entstanden in den Jahren 1969-1971 wahrend meiner Tatigkeit am Physiologischen Institut, Lehrstuhl I, der Universitat Gottingen. Wissenschaftliche Voraussetzung fUr diese Arbeit warfare das von BRETSCHNEIDER u. Mitarb. (1970) erarbeitete neue Konzept eines kom plexen hiimodynamischen Parameters, das zum ersten Mal eine quantitative Bestimmung des myokardialen Energiebedarfs aus hamodynamischen Ein zelgroBen erlaubt.

Additional info for Aktuelle Neuropädiatrie 1986: Nichteitrige Entzündungen des ZNS Neuroendokrinologie (Störungen der Neurohormone bei neurologischen Erkrankungen) Zentrales anticholinerges Syndrom Pharmakotherapie der kindlichen Epilepsien

Example text

Schauseil-Zipf U, Harden A, Hoare RD, Lyen KR, Lingam S, Marshall WC, Pampligione G (1982) Early diagnosis of herpes simplex encephalitis in childhood. Clinical, neurophysiological and neuroradiological studies. Eur J Pediatr 138:154-161 34. Schorre W (1979) Die Infektionskrankheiten des Nervensystems. Urban & Schwarzenberg, München Wien Baltimore 35. Siemes E, Tritschler J, Paul F, Siegert M (1980) Diagnose entzündlicher Erkrankungen des ZNS im Kindesalter mit Hilfe der Liquoreiweißelektrophorese.

Weitere Eigentümlichkeiten im Ablauf einer zentralnervösen Virusinfektion ergeben sich aus dem anatomischen Aufbau und der Struktur des Gehirns. Handelt es sich doch um ein hochspezialisiertes Organ, bestehend aus dicht gepackten zellulären Schaltkreisen, dessen wichtigste Zellelernente, die Neuronen, nur eine sehr begrenzte Regenerationsfähigkeit haben. Minimale entzündliche Prozesse, die in anderen Organen möglicherweise unbemerkt blieben, können hier bereits zu gravierenden Schäden mit ausgeprägter klinischer Symptomatik führen.

Aufgrund der Symptome sind unterschiedliche Verlaufsformen zu differenzieren, für deren Ausprägung altersspezifische Faktoren bestimmend sind, aber auch Lokalisation und Ätiologie. Bei der Therapie haben sich neue Gesichtspunkte durch antivirale Chemotherapeutika ergeben, welche die Virusvermehrung beeinflussen können. Literatur 1. Adler SP, Toor S (1984) Central nervous system infeetions. In: Pelloek JM, Myer EC (eds) Neurologie emergencies in infaney and ehildhood. Harper & Row, Philadelphia, pp 237-256 2.

Download PDF sample

Aktuelle Neuropädiatrie 1986: Nichteitrige Entzündungen des ZNS Neuroendokrinologie (Störungen der Neurohormone bei neurologischen Erkrankungen) Zentrales anticholinerges Syndrom Pharmakotherapie der kindlichen Epilepsien by G. Neuhäuser (auth.), Prof. Dr. med. Helmut Fichsel (eds.)


by Brian
4.2

Rated 4.18 of 5 – based on 32 votes